Es Stückli Glück

Lustspiel in drei Akten

von Konrad Hansen

bearbeitet von Karl Hirrliger


Der kleine Quartierladen der verwitweten Marta Beck hat kaum noch Chancen weiter zu bestehen. Der Grund dafür – ein grosser Supermarkt im Ort hat seine Tore geöffnet. Er nimmt Marta Beck alle Kunden weg und sie ist in argen Geldnöten. Sie kämpft um ihr kleines Geschäft – aber ohne Geld keine Rettung.

Deshalb sucht sie sich durch ein Heiratsinstitut einen Mann, gut situiert und mit dem nötigen Kapital. Gerade zur rechten Zeit kehrt ihr Jugendfreund Willi, nach über zwanzig Jahren, aus Übersee zurück. Noch immer von seiner Jugendfreundin angetan, versucht er mit Charme und Tricks, Marta und das Geschäft für sich zu gewinnen. Tatkräftige Unterstützung erhält er durch die energische und gewitzte Tante Erna. Gemeinsam finden sie einen Weg, die „ehrenvollen Heiratskandidaten“ auszubooten, die Willi zu seinem Glück mit Marta in die Quere kommen. Für Turbulenzen ist gesorgt.

Personen und Ihre Darsteller

Person                                     Beschrieb                                                                     Darsteller                                           
 Marta Beck Ladenbesitzerin Daniela Gauss
Willy Klöti Ihr Jugendfreund Niklaus Trittenbass
Tante Erna Rentnerin Ursula Lätsch
Frau Lehner Kundin Monika Boccadamo
Frau Sommer Kundin Beatrice Cantieni
Herr Jenny Heirats - Kanditat Daniel Schärli
Herr Schön Heirats - Kanditat Hubert Basler
Herr Gross Geschäftsführer Hanspete Schmid
     
Regie / Assistenz
   
Renate Hänni    
Susanne Trittenbass    

 

Impressionen

  • 1-001
  • 2-001
  • 3-001
  • 4-001
  • 5-001
  • 6-001
  • 7-001

  • 8-001